Brunhilla von Reichenstein

Mittelalterliche Klänge in der Sonnenfeld-Schule

 

Im Rahmen ihrer „Zeitreise“ ins Mittelalter konnte unsere 4. Klasse durch Frau Marina Valentino - alias "Brunhilla vom Reichenstein" - einen besonderen Einblick in das Leben und in die Musik der "Spielleute und Vaganten" gewinnen.

  

Frau Valentino ist seit mehr als 20 Jahren als Unterhaltungskünstlerin und Musikerin auf mittelalterlichen Veranstaltungen unterwegs und spielt eine Vielzahl von historischen Instrumenten.

  

Zu Beginn begrüßte „Brunhilla von Reichenstein“ mit einem Fanfarensignal die Schülerinnen und Schüler und erzählte ihnen sehr anschaulich über das Leben, die Bedeutung und die Funktion der fahrenden Spielleute und Gaukler in jener Zeit.

Dabei stellte Sie verschiedene mittelalterliche Instrumente wie Flöte, Rauschpfeife, Dudelsack, Drehleier und Krummhorn vor.

Gebannt lauschten die Jungen und Mädchen den Erzählungen und vor allem dem kunstvollen Spiel auf den verschiedenen Instrumenten. Die eingängigen, fröhlichen Melodien aus alter Zeit rundeten die gelungene Vorstellung des Gastes ab.

Zum krönenden Abschluss durfte sich jedes Kind unter Anleitung von Frau Valentino aus einem Strohhalm ein eigenes kleines Instrument - eine Schalmei - bauen.

 

Frau Valentino wies die Kinder noch auf die günstige Gelegenheit hin, am letzten Wochenende im Mai (30.-31.5.2015) einen kleinen Ausflug nach Montabaur zu machen, wo ein sehr schöner mittelalterlicher Markt stattfindet, bei dem sie selbst mit Musik und Gaukelei mit ihrer Gruppe "Dopo Domani" auftreten wird.

 

Mehr Infos zur Veranstaltung findet man im Netz unter "Mittelalter Leben Montabaur".

Bandprojekte von Frau Valentino:

www.mucker-pazza.de

www.dopomania.de

 

 

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by Age Themes